SUSAN REINERT RUPP

Trainerin und Coach für Achtsamkeit und Lebensfreude, Betriebsökonomin FH

Während meiner über fünfzehnjährigen Tätigkeit als Beraterin im Gesundheitswesen bzw. Leiterin der Koordinationsstelle Gesundheit und Alter einer mittelgrossen Schweizer Stadt ist mir bewusst geworden, wie wichtig es ist, Lebensfreude in den Berufsalltag und ins Privatleben zu integrieren. So gründete ich 2010 meine Firma «Leuchtstern vermittelt Lebensfreude» und beschäftige mich seither intensiv mit Lebensfreude und wie diese vermittelt werden kann.

Achtsamkeit bildet dabei eine wichtige Grundlage. Selber meditiere ich seit 30 Jahren. 2015 habe ich meine Ausbildung als MBSR-Lehrerin (cfm) abgeschlossen. In zahlreichen Retreats und Weiterbildungen vertief(t)e ich meine Achtsamkeitspraxis, so u.a. bei Jon Kabat-Zinn, Saki Santorelli, Lama Irene, James Baraz und Rick Hanson.

Meine gelebte Lebensfreude, meine Lebenserfahrung (u.a. als Mutter zweier Söhne) sowie mein Grundstudium und mein Nachdiplomstudium FH in Unternehmensführung mit intensivem Psychologieblock bilden die Basis für meine Tätigkeit. Hinzu kommen Aus- und Weiterbildungen in systemischem Coaching (Institut für systemische Impulse, Entwicklung und Führung, isi), Intuitionstraining (Renée Bonanomi), Sterbebegleitung (Institut Dr. Gabriel Looser), dem Zürcher Ressourcenmodell (isi) u.a.

Da mir Netzwerkarbeit wichtig ist, engagiere ich mich im Vorstand des mbsr-Verbandes Schweiz (Berufsverband der MBSR-Lehrenden).